Teleboy

Das WebTV geht eine Kooperation mit Wingo ein

Teleboy und Wingo bieten ein gemeinsames Abo an.
zvg,
Teleboy und Wingo bieten ein gemeinsames Abo an.
Der TV- und Internet-Anbieter Teleboy baut sein Angebot rund um Teleboy Home aus. Neben einem 300-Mbit-Angebot für Glasfaseranschlüsse gibt es neu ein Mobile-Abo von Wingo und auch eine App für Android TV.
Aus "Triple Play" wird "Quadruple Play" – Teleboy komplettiert sein Angebot mit der Integration des Wingo-Fairflat-Abos und bietet nun alles aus einer Hand. Zusätzlich bietet man bei Glasfaseranschlüssen per sofort eine 300-Mbit-Option an, mit der man insbesondere "Heavy User" dazugewinnen will. Das Angebot kostet inkl. vollwertigem TV 79 Franken im Monat und will sich damit angeblich im unteren Preissegment positionieren.



stats