Tamedia

Sechs Monate Softwareentwicklung für Mitarbeiter

 Tamedia verschafft Mitarbeitern Know-how und hofft, dass die ihr hinzu gewonnenes Wissen in der Produktentwicklung einsetzen
Raisa Durandi
Tamedia verschafft Mitarbeitern Know-how und hofft, dass die ihr hinzu gewonnenes Wissen in der Produktentwicklung einsetzen
Die Schweizer Mediengruppe Tamedia bietet jetzt ausgewählten Kollegen eine Ausbildung im Full-Stack Development an, also auf den Themengebieten Frontend-, Backend- und Datenbankentwicklung.

"Tamedia Code Academy" nennt sich das Programm, das den Teilnehmern einen vertieften Einblick in die Thematik verschaffen und in der ersten Jahreshälfte starten soll. Den halbjährigen Studiengang hat Tamedia gemeinsam mit der 2016 gegründeten Propulsion Academy aufgesetzt, einem Spin-off der Hochschule ETH Zürich.

Primäre Zielgruppen des Angebots bei Tamedia sind Product Owner, Product Manager, Digital Project Manager und Mitarbeiter in ähnlichen Funktionen in Publishing, Classifieds & Marketplaces, IT & Ventures sowie Services. Die Kollegen sollen dazu befähigt werden, eigene Prototypen für Web-Anwendungen zu designen und entwickeln.




stats