Takondi AG

Für Dobi-Inter eine interaktive AR-App entwickelt

Die neue AR-App der Dobi Inter AG eröffnet den Kunden neue Möglichkeiten.
© zvg.
Die neue AR-App der Dobi Inter AG eröffnet den Kunden neue Möglichkeiten.
Für die vier Beauty-Bereiche Hair, Nail, Cosmetics und Feet der Dobi-Inter AG haben Takondi, Tartt und Die  eine digitale Erlebniswelt mit Augmented Reality via Dobi-App ermöglicht.

Die Dobi Inter AG bietet in den vier Beauty-Bereichen Hair, Nail, Cosmetics und Feet über 12.000 Produkten und 100 Weltmarken an, schweizweit wohl das umfassendste Sortiment an Produkten für Profis. Seit Januar 2018 können die Kunden nun mit ihren Smartphones diverse Seiten der Inspirations-Magazine und ausgewählte Poster in den Beauty-Fachmärkten mit der Dobi-App scannen und viele zusätzliche Inspirationen, Tipps, Tutorials und wöchentlich wechselnde Angebote geniessen.

Wer für die neue App zuständig ist:
Verantwortlich bei Dobi-Inter AG:

Loredana Andreoli (Marketingleitung), Claudio Caspari (Digital Marketing Manager).

Verantwortlich bei Die GmbH:

Sabrina Hunziker (CD), Noemi Monteduro (Grafik), Erika Röthlin (Grafik).

Verantwortlich bei Takondi AG:

Matthias Känzig (Beratung, Konzeption, Projektleitung), Jonathan Werner (Programmierung).
Die Dobi-App steht für iOS und Android frei in den App Stores zur Verfügung. Sie basiert auf dem Tartt White Label App-Angebot, welches die Takondi AG zusammen mit der Tartt GmbH in Zürich entwickelt hat. Das visuelle Erscheinungsbild der App wurde von der Die GmbH, der Hausagentur von Dobi-Inter AG, entwickelt.
Zur Takondi AG
Die Digitalagentur Takondi AG aus Zürich zählt sich zu den Spezialisten für digitale Kommunikationslösungen für Web und Mobile - mit einer zusätzlicher Spezialisierung für Augmented Reality und der Automatisierung. Bei Letzterem arbeitet die Agentur mit dem Augmented Reality Content Management System Tartt.

Das Team ist interdisziplinär zusammengestellt und vereint verschiedenste Stärken für ein abgerundetes 360°-Dienstleistungserlebnis.




stats