TV-Quoten

Schweizer Olympia-Erfolg bannt Zuschauer

Mit dem Mountainbike gewinnt Nino Schurter Gold in Rio de Janeiro - und das SRF viele Zuschauer
© SRF
Mit dem Mountainbike gewinnt Nino Schurter Gold in Rio de Janeiro - und das SRF viele Zuschauer
Sieben Medaillen - und damit drei mehr als vor vier Jahren - hat die Schweizer Delegation in Rio de Janeiro gewonnen. Kein Wunder, dass der Sport auch im Fernsehen dominiert und dem SRF Top-Quoten beschert.
In den Finalläufen des Mountainbike-Wettbewerbs hatte die Schweiz Eisen im Feuer - bei den Männern wurde es dann tatsächlich Gold: Nach Bronze 2008 in Peking und Silber 2012 in London krönte Nino Schurter seine bisherige Laufbahn mit der Goldmedaille im Mountainbike-Cross-Country. Dem SRF beschert das Interesse der Schweizer Zuschauer an dem Wettbewerb die Top-Platzierung in der Rangliste, der meistgesehenen Sendungen in der vergangenen Woche: Platz 1 mit 225.000 Zuschauer geht allerdings an die Übertragung des Frauen-Finals, gefolgt vom Kunstturnen der Frauen - auch dort gab es Gold,m diesmal für Giulia Steingruber beim Sprung - und dem Mountainbike-Fianl der Männer.

KW 33: Die Top 10 im Schweizer Fernsehen

TitelSenderDatum / StartzeitRW-TMA-%
rio live: Rad Mountainbike Frauen, FinalSRF zwei20.8., 18:01 h225,952,1
rio live: Kunstturnen Frauen, FinalSRF zwei16.8., 19:51 h214,444,2
rio live: Rad Mountainbike Männer, FinalSRF zwei21.8., 17:30 h207,048,9
rio live: Segeln Mixed, Medal RaceSRF zwei16.8., 20:24 h160,934,5
rio live: Kunstturnen Frauen, FinalSRF zwei15.8., 20:44 h158,631,9
MeteoSRF 121.8., 19:57 h151,725,9
rio live: Triathlon FrauenSRF zwei20.8., 16:01 h150,046,9
rio live: Beachvolleyball Männer, ViertelfinalSRF zwei15.8., 21:33 h126,028,4
sport newsSRF zwei21.8., 19:48 h119,422,0
rio live: Beachvolleyball Männer, HalbfinalSRF zwei16.08., 22:00 h110,524,4
Quelle: Mediapulse (Total Set, Overnight, All Platforms, ZG 15-49 J., 15.-21. August 2016)
Einzig die Wettervorhersage der SRF 1 Meteo kann am 21. August die Dominanz des Sports im Schweizer Fernsehen brechen und sich einen Platz in den Top 10 sichern. In dieser Woche haben andere wieder ein Chance, da Rio 2016 seit Sonntagnachtvorbei ist. ems






stats