TV-Quoten

Mit dem Supertalent schafft RTL den Sprung in die Top 10

Da muss nicht nur Bruce hinschauen: Das Supertalent holt viele Zuschauer in der Schweiz
RTL
Da muss nicht nur Bruce hinschauen: Das Supertalent holt viele Zuschauer in der Schweiz
Die Dominanz der SRF-Sender ist ungebrochen. Dennoch schafft es in der vergangenen Woche RTL mit der Show "Das Supertalent" unter die meistgesehenen Fernsehsendungen in der Schweiz.
Fast 112.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren wollten am Samstagabend sehen, welche Talente sich vor der Jury rpäsentieren. Das entspricht einem Marktanteil von rund 21 Prozent in der Zielgruppe.

Die Top 10 im Schweizer TV: KW 39

15-49mG
TitelSenderDatum/StartzeitRW-TMA-%
DOK-Serie: Rega 1414 - Hilfe nahtSRF 130.9.21 h169,437,0
MeteoSRF 12.10.19:55 h136,826,9
SRF bi de LütSRF 130.9.20:08h136,633,7
Spiel für dein LandSRF 11.10.20:15 h130,426,0
Fussball: Champions LeagueSRF zwei27.9.20:45 h129,525,3
Fussball: Champions LeagueSRF zwei28.9.20:45 h117,522,9
Wir mal vierSRF 126.9.20:09 h113,820,7
10vor10SRF 130.9.21:50 h113,429,9
Das SupertalentRTL CH1.10.20:15 h111,820,9
Fernsehfilmpremiere: Tatort: Der König der GosseSRF 12.10.20:06 h109,915,9
Quelle: Mediapulse (Total Set, Overnight, All Platforms, ZG 15-49 J., 19. - 25. September 2016)
Die meisten Zuschauer konnte allerdings die Dok-Serie "Rega 1414 - Hilfe naht" gewinnen. Mit einem Marktanteil von knapp 38 Prozent und 169.000 Personen vor dem Bildschrim ist die fünfte und letzte Folge der Serie in dieser Woche nicht zu schlagen. Und das obwohl die Konkurrenz am Freitagabend besonders stark war: Auch "SRF bi de Lüt" legt mit fast 137.000 Zuschauern und einem Marktanteil von rund 34 Prozent einen starken Auftritt hin und sichert sich damit nach der Meteo Rang 3 in der Liste der zehn meistgesehenen Sendungen. ems


stats