TV-Quoten

König Fußball sorgt für Quoten

   Artikel anhören
Kein Pott für den FC Bayern - aber Traumquoten in der Schweiz
© ZDF
Kein Pott für den FC Bayern - aber Traumquoten in der Schweiz
Der FC Basel hat es zwar nur ins Achtelfinale der Champions League geschafft. Das Halbfinale des anderen FCB gegen Real Madrid verfolgte dennoch ein gutes Drittel der Schweizer: Marktanteil 33,3 Prozent. Doch trotz der medialen Unterstützung von 192.000 Eidgenossen musste sich der FC Bayern Ronaldo & Co. geschlagen geben.



Fast ebensoviel Marktanteil (32,4 Prozent) erzielte das zweite Halbfinale - FC Liverpool gegen AS Roma - bei insgesamt geringerer TV-Beteiligung am Mittwochabend reichten dafür 157.000 Zuschauer. Bei milden Temperaturen waren immerhin 141.000 Zuschauer für den WM-Auftakt-Sieg des Schweizer Eishockey-Teams gegen die Slowakei zu begeistern.

Auch diese Woche mit verhaltenem aber beständigem Interesse in den Top Ten: Die Bachelorette (20,7 Prozent Marktanteil) und GNTM (20,2 Prozent), mit der sich immer noch tapfer verteidigenden Schweizerin Sara.

Die Top 10 im Schweizer Fernsehen: KW 18

15-49 J.
TitelSenderDatumStartzeitRt-T*MA-%
Fussball CL, Real Madrid - FC BayernSRF zwei01.05.20:45191,933,6
Fussball CL: AS Roma - FC LiverpoolSRF zwei02.05.20:46157,332,4
Happy DaySRF 105.05.20:12148,429,1
Eishockey- WM: Slowakei - SchweizSRF zwei06.05.20:15141,424
Die Bachelorette (Folge 3)3+30.04.20:14120,120,7
MeteoSRF 106.05.19:54109,530,8
Germany's Next TopmodelProSieben CH03.05.20:14107,820,4
10vor10SRF 130.04.21:5098,619,8
SRF bi de Lüt (Männerküche)SRF 104.05.20:089522,2
Grey's AnatomySRF zwei30.04.20:119416,7
* Rt-T: Rating in Tausend
Quelle: Mediapulse (Total Set, Overnight, All Platforms, ZG 15-49 J., 30. April - 6. Mai 2018)

Themenseiten zu diesem Artikel:
stats