TBWA für McDonald's

Geniesse das Jetzt!

© zvg
"Making delicious feel-good moments easy for everyone" – so lautet das erneuerte Markenversprechen von McDonald’s. Doch wie übersetzt man dies, damit auch die zur Askese neigenden Schweizer dies verstehen und erfassen? Die Agentur TBWA war behilflich und hat diese Positionierung lokal übersetzt.

"Kaum jemand ist so perfektionistisch wie die Schweizer. Das ist absolut liebenswert, denn diesem Perfektionismus verdanken wir sehr viel: die beste Schokolade, die besten Uhren, der pünktlichsten ÖV und vieles mehr", erklärt Aglaë Strachwitz, Food & Experience Marketing Manager von McDonald’s Schweiz. "Der Perfektionismus hat jedoch einen Nebeneffekt: Hierzulande nehmen sich viele vor lauter Pflichten kaum Zeit für sich selbst. Sie leben, als käme noch ein zweites Leben. Ein Leben, in dem sie dann all das tun und erleben können, wofür ihnen ihr voller Terminkalender nie Zeit gelassen hat. Wir wollen mit einem Augenzwinkern daran erinnern, dass das Leben nicht nur Pflicht, sondern auch Genuss ist. Für diesen Genuss, diese kleinen und grossen Momente der Freude stehen wir als McDonald’s. Und sagen deshalb: Geniesse das Jetzt."

Ein Film soll deshalb auf witzige, aber auch nachdenkliche Art daran erinnern, dass man eben nur ein Leben zum Geniessen hat. Der Hauptdarsteller ist ein Frosch, der in seinem früheren Leben ein Mensch war. Und seine Geschichte, sein Bedauern zeigt, wie wichtig es ist, jeden Moment in diesem Leben zu geniessen.
Der Spot wird ergänzt durch digitale Anzeigen mit möglichen Voraussagen wie beispielsweise: "Vielleicht bist du im nächsten Leben eine Gurke" oder "Im nächsten Leben bist du vielleicht Vegetarier".

McDonald’s Schweiz erzählt die Geschichte von "Enjoy the now" auch auf den sozialen Kanälen. Beispielsweise durch eine 15-teilige Instagram Novella, die dort startet, wo der Spot endet: Vor dem McDonald’s trifft der Frosch die junge Zürcherin Zoe, die zu beschäftigt ist mit ihrer Arbeit, um ihre Freundschaften zu pflegen und sich selbst ab und zu etwas zu gönnen. Der Frosch will ihr helfen… Mehr auf Instagram unter mcdonalds_switzerland.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei McDonald’s Schweiz:

Aglaë Strachwitz (Food & Experience Marketing Manager), Marius Truttmann (Marketing Manager Consumer & Business Insight), Ben Proske (Digital Marketing Manager), Christel Gachet (Social Media Consultant)

Verantwortlich bei TBWA\Zürich: Bruce Roberts, Manuel Wenzel, Bettina Klossner, Clément Obiegbu (Kreation), Ilonka Galliard (Agency Producing), Stephan Lanz, Danijel Sljivo, Caroline Büchner (Beratung), Sandra Lehner (Content), Tobias Jean (Digital), Agnes Meier (Produktion), Toni Rubera, Martin Baumann (DTP)

Weitere Partner der crossmedialen Kampagne:

Passion Paris Productions (Production Company), Timekeepers (Director), Capsule Studio (CG Animation Studio), Digital District (Post Production House), Hit'nRun (Music Composer), S+K Fotografie, Tim Landsberg Foodstyling, OMD Regine Gebauer, Adrian Thommen, Emma Lupp (Media), Farner Nina Krucker, Lea Schindler (PR), Webrepublic (SEA)
Wir werden unsere Brand Story Kapitel für Kapitel weitererzählen und unsere Gäste, Fans und Mitarbeitenden dazu einladen, die Geschichte mitzuschreiben. Das nächste Kapitel wird den Titel tragen: Jeder verdient ein Jetzt", blickt Strachwitz in die nahe Zukunft.

 

 




stats