Swiss Social Video Awards

Die Sieger stehen fest

Petiteaventure ist "Newcomer of the Year".
© zvg.
Petiteaventure ist "Newcomer of the Year".
Die Schweizer YouTube-Community hat am 12. Januar 2018 die besten Videos und Influencer mit dem ersten "Swiss Social Video Award" ausgezeichnet. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Bereich Junge Zielgruppen von SRF und der "Blick"-Gruppe.

 
Während einer dreiwöchigen Abstimmungsphase konnte die Schweizer YouTube-Community Stimmen für ihre liebsten Stars und Influencer abgeben. 50 junge Schweizer Webvideomacher hatten im Rahmen eines mehrtägigen Workshops auf Einladung von SRF und der Blick-Gruppe die Nominierten für den ersten "Swiss Social Video Award" definiert.

Am 12. Januar 2018 wurde das Resultat nun verkündet und die Sieger in den Kategorien "Newcomer Of The Year", "Best Video Of The Year" und "Person Of The Year" ausgezeichnet. Ein Zusammenschnitt der Verleihung steht seit Sonntag, 14. Januar 2018, auf Srfvirus.ch und Blickamabend.ch online bereit.

"Newcomer Of The Year"

Petiteaventure ist seit rund einem Jahr auf YouTube aktiv und begeistert über 27.000 Abonnenten mit ihren Videos rund ums Reisen, Mode und veganes Essen.

"Best Video Of The Year"

In ihrem gut vierminütigen Video "Jusufs Summer Mornings 2017" nimmt Jasmin unter dem Pseudonym Jusuf ihre Follower mit auf ihre Morgenroutine und beweist damit nicht zuletzt ihr technisches Know-how. Das Video wurde über 133.000 mal angeklickt.

"Person Of The Year"

Jasmin veröffentlichte ihr erstes Video auf YouTube vor fast fünf Jahren unter dem Pseudonym Faithincuteness. Seither hat sie sich mit ihren humorvollen Ratgeber- und Lifestylevideos eine Fangemeinde von fast 270.000 Abonnenten aufgebaut. Die Community wählte Jasmin, die sich heute Jusuf nennt, zur "Person Of The Year".

Die Verleihung stellt den Höhepunkt zahlreicher Aktivitäten dar, mithilfe derer SRF und die "Blick"-Gruppe sich für die Förderung der jungen Schweizer Social-Video-Szene engagiert. So wurde zum Beispiel ein mehrtägiger so genannter "Influencer Workshop" organisiert, an dem sich 50 junge Schweizer Webvideomacher trafen, um von den Profis der Branche mehr über Filmtechniken oder Storytelling zu lernen.




stats