Swiss Poster Award 2016

23 Nominierte auf der Shortlist

Am 9. März wird am Swissposter Award das "Poster of the Year" gekürt.
Am 9. März wird am Swissposter Award das "Poster of the Year" gekürt.
Der Countdown für den Schweizer Aussenwerbepreis 2016 läuft. Die Shortlist mit 23 Nominierten für den "Swiss Poster Award" stehen in fünf Kategorien fest. Die "APG|SGA Poster Night" samt Award-Verleihung findet am 9. März 2017 in der neuen Samsung Hall statt.
Der Jurypräsident und Direktor Museum für Gestaltung Zürich, Christian Brändle, bildet mit 19 unabhängigen Experten aus verschiedenen Fachbereichen die diesjährige Jury für den Swiss Poster Award. Am 8. Dezember 2016 traf sich die hochkarätig besetzte Jury aus den Bereichen Werbung, Kultur und Design zur Bewertung der Beiträge. Die 340 eingereichten Kampagnen für das Jahr 2016 waren vielfältig und kreativ, was in der Jury zu intensiven Diskussionen führte. Bewertet wurden insbesondere die Originalität der Idee, innovative Ansätze und Inspiration, plakative Umsetzung der Werbebotschaft, kommunikative Nachhaltigkeit, grafische und gestalterische Ausführung sowie Typografie.
Die Trophäen des Swiss Poster Awards.
Die Trophäen des Swiss Poster Awards.
Die Shortlist mit insgesamt 23 Kreationen in den Kategorien "Commercial", "Public Service", "Culture", "Poster Innovations" und "Digital Out of Home" steht fest. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 9. März 2017 im Rahmen der "APG|SGA Poster Night" ihre Awards persönlich in Empfang nehmen. Höhepunkt des Abends ist die Verleihung des Titels "Poster of the Year". Der bekannte Schweizer Radio- und Fernsehmoderator Röbi Koller wird die geladenen Gäste auf die Show in der neu eröffneten Samsung Hall einstimmen und durch die Preisverleihung mit anschliessender Siegerparty führen.

Die Verleihung wird jährlich durchgeführt. Der Swiss Poster Award unterstreicht die Bedeutung der Aussenwerbung im Intermediawettbewerb und dokumentiert Vielfältigkeit, Kreativität und Impact-Stärke.


stats