Studie

Geschenkidee.ch setzt sich gegen 23 Onlineshops durch

Die Studie zu den Onlineshops untersuchte fünf verschiedene Beziehungen – primär innerhalb einer (Gross-)Familie, nicht jedoch unter Arbeits- oder Vereinskollegen, im Nachbarschafts- oder Freundeskreis.
© zvg.
Die Studie zu den Onlineshops untersuchte fünf verschiedene Beziehungen – primär innerhalb einer (Gross-)Familie, nicht jedoch unter Arbeits- oder Vereinskollegen, im Nachbarschafts- oder Freundeskreis.
Die Weihnachtsgeschenke-Online-Studie 2016 von evecommerce untersuchte die 24 umsatzstärksten Onlineshops der Schweiz und Deutschlands. Demnach belegt Geschenkidee.ch beim Kriterium Such- und Filtermöglichkeiten den ersten Platz und setzt sich in der Kategorie "Geschenke" an die Spitze der Gesamtwertung.
© zvg.
evecommerce, eine Initiative der Carpathia AG für Vielfalt im eCommerce, und die Diversitätsbewegung We Shape Tech, hat im Oktober und November 2016 die 24 umsatzstärksten Onlineshops aus der Schweiz und Deutschland im Hinblick auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Käufer untersucht. Fünf Szenarien von Beziehungen zwischen Käufern und Beschenkten wurden durchgespielt, um die Diversität der Shops in Bezug auf sieben Kriterien zu überprüfen: Erster Eindruck, Such- und Filtermöglichkeiten, Produktpräsentation, Empfehlungen, Geschenkoptionen, User Experience und Zielerreichung.
© zvg.
Geschenkidee.ch schnitt beim Kriterium Such- und Filtermöglichkeiten als bester der 24 getesteten Onlineshops ab und wurde für ihre "raffinierten Filtermöglichkeiten" gelobt. "Neben Preis, Alter und Geschlecht kann auch nach Beziehung gefiltert werden. Zusätzlich lassen sich noch Attribute wie Globetrotter oder Gourmet wählen, welche den zu Beschenkenden und dessen Vorlieben näher beschreiben", heisst es in der Studie. Zudem erreicht geschenkidee.ch den ersten Platz in der Kategorie "Geschenke / Kinder" und erzielt damit in dieser Kategorie die Höchstwertung über alle Kriterien hinweg.
© zvg.
Die User Experience war ein zentrales Thema der diesjährigen Neugestaltung von geschenkidee.ch. Maud Hoffmann, Geschäftsführerin von geschenkidee.ch: "Die Ergebnisse der Weihnachtsgeschenke-Online-Studie 2016 bestätigen unsere Bemühungen, den Nutzern die Navigation auf der Seite zu erleichtern und ihnen jederzeit den passenden Geschenkvorschlag bieten zu können. Dazu haben wir im Juni dieses Jahres eine übersichtlichere Startseite, eine neu strukturierte Navigation und neue Filtermöglichkeiten implementiert."
© zvg.
Dass die Studie von evecommerce kurz vor Weihnachten gemacht wurde, war kein Zufall. Denn in dieser Zeit läuft die Suche nach den passenden Geschenken auf Hochtouren. Im eCommerce-Bereich geht es dabei nicht nur darum, dem Kunden das perfekte Geschenk vorzuschlagen, sondern auch um die gesamte User Experience von der Strukturierung der Produktpräsentation bis zu den Versandoptionen.
© zvg.




stats