Sonos

Farner trommelt für Lautsprecher

In Sachen PR verlässt sich Sonos auf Lautsprecher aus der Schweiz
© zVG
In Sachen PR verlässt sich Sonos auf Lautsprecher aus der Schweiz
Der US-amerikanische Hersteller von Home Sound-Systemen erkennt Absatzpotenzial in der Schweiz und will darum mit Hilfe der PR-Agentur seine Präsenz in den Medien erhöhen.
Sonos bietet ein so genanntes Multi-Room-Konzept für ein simultanes Musikerlebnis in verschiedenen Räumen und darüber hinaus verschiedene Musik-Streaming-Services an. Mit der Konzeption und lokalen Umsetzung der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für seine Produkte hat das Unternehmen Farner Consulting beauftragt. Nach Agenturangaben haben auch die datenbasierten Audience & Market Insights aus Farners Digital Marketing Unit zum Mandatsgewinn beigetragen.

Farner will Sonos über strategische Kommunikationsberatung näher an die Schweizer Kunden und Medien in allen Sprachregionen heranbringen. Zusätzlich zu den Aufgabengebieten Produkt-PR und Storytelling, Medienarbeit und Media Monitoring fungiert Farner als externe Medienstelle. Sonos hat damit erstmals eine heimische Agentur mit sämtlichen PR-Aufgaben in der Schweiz betraut.


stats