Sir Mary

Website wird zum Chatbot

Die Agentur Sir Mary hat keine Website mehr, sondern einen interaktiven Chatbot, der (alle?) Fragen beantwortet.
© zvg.
Die Agentur Sir Mary hat keine Website mehr, sondern einen interaktiven Chatbot, der (alle?) Fragen beantwortet.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Sir Mary will die Antwort sein auf die komplexen Anforderung von Marken in einer vernetzten Welt. Deshalb nutzt die Agentur auch neue Techniken und funktioniert nun konsequenterweise ihre Website zum Chatbot um.
Die Besucher von www.sirmary.com erhalten neuerdings die Antworten auf ihre Fragen zu Sir Mary im Chatmodus. "Wir sind fasziniert von den neuen Möglichkeiten, die Kommunikation heute zu bieten hat. Unser Bot ist daher gleichzeitig ein Experiment, um in diesem Bereich mehr Erfahrungen zu sammeln und jeden Tag dazuzulernen. Genau wie der hinterlegte Algorithmus", erklären die Geschäftsleiter von Sir Mary. Der Sir Mary-Chatbot befindet sich bewusst im Beta Stadium. Er soll sich Tag für Tag durch die Interaktionen der User selbst optimieren.

Chatbots oder "Bots" sind textbasierte Dialogsysteme und verhelfen so zu automatisierter Kommunikation. Sie werden Konsumenten in Zukunft immer öfter begegnen, um mit Unternehmen in den Dialog zu treten.




stats