Serviceplan Suisse

Titelmelodie aus Disneys "Pirates of the Caribbean" im Sihlcity

"Pirates of the Caribbean" – das Tonhalle-Orchester und weitere Musiker spielten die Titelmelodie im Sihlcity.
"Pirates of the Caribbean" – das Tonhalle-Orchester und weitere Musiker spielten die Titelmelodie im Sihlcity.
Seit Freitag, 26. Mai, ist der 5. Teil des Disney-Klassikers "Pirates of the Caribbean" mit dem Titel "Salazars Rache" in den Kinos zu sehen. Im Auftrag von The Walt Disney Company Switzerland hat Serviceplan Public Relations Suisse zuvor am 24. Mai im Sihlcity einen Flashmob mit Musikern aus dem Umfeld der Zürcher Tonhalle und der zHdK organisiert.
Die Besucherinnen und Besucher im Einkaufszentrum Sihlcity staunten nicht schlecht, als sie plötzlich eine bekannte Melodie hörten. Angefangen mit einem simplen Piano strömten nach und nach immer mehr Musiker in Richtung Infopoint, wo sich zahlreiche Schaulustige einfanden. Gemeinsam stimmte das Orchester eine bekannte Melodie der Filmgeschichte an: Die Titelmelodie aus Disneys "Pirates of the Caribbean".

Einige Schaulustige blieben stehen. Schon lange 
nicht mehr gehört, war diese Kombination aus Streichern und Bläsern, unterstrichen mit strengen Schlägen auf den Drums jedem geläufig.

So schnell wie die Musiker gekommen waren, so schnell waren sie auch wieder weg. Kaum waren die letzten Töne verklungen, gingen sie wieder ihren Beschäftigungen nach, setzten sich zurück zum Kaffee oder stöberten weiter durch die Bücher in der Buchhandlung. Einzig eine Piratenflagge liessen sie zurück – und ein paar fragende Gesichter.
Am Abend wird klar, dass es sich dabei um eine PR-Aktion zum neuen Disney-Film "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" handelt. Auf Youtube und diversen anderen sozialen Medien ist das Video zu sehen, das das ganze Pirates-Medley zeigt und in dem auch der offizielle Pirates-Schriftzug zu sehen ist. "Verschiedene Medien wurden von Leserreportern bereits auf die Aktion aufmerksam gemacht und haben natürlich richtig kombiniert", erklärt Michelle Lorenz, PR-Verantwortliche von Disney Schweiz. "Wir wollten auf ungewöhnliche Weise auf den Filmstart hinweisen und haben entsprechend das neben Jack Sparrow wohl typischste Element aus 'Pirates of the Caribbean' gewählt – die Musik."
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei The Walt Disney Company Switzerland: Andreia Grelha (Projektleitung), Michelle Lorenz (PR)

Verantwortlich bei Serviceplan Public Relations Suisse:

Stephanie Hug (Konzept und Gesamtverantwortung), Olivia Bissegger (Projektmanagement), Eliane Pauli (Projektmanagement)

Musikalische Leitung: Josef Gazsi

Verantwortlich bei Signorell: Riccardo Signorell und Team (Konzept, Film und Produktion)
Realisiert hat Disney das Projekt mit 15 Musikern aus dem Umfeld der Tonhalle und der zHdK. Iniitiert und geleitet von Josef Gazsi, haben die jungen Talente innert kürzester Zeit diese einzigartige Insezenierung auf die Beine gestellt.





stats