Schweiz Tourismus

Markus Berger wird neuer Kommunikationschef

Markus Berger leitet ab November 2016 die Unternehmenskommunikation von Schweiz Tourismus
zvg.
Markus Berger leitet ab November 2016 die Unternehmenskommunikation von Schweiz Tourismus
Schweiz Tourismus ernennt Markus Berger zum neuen Leiter Unternehmenskommunikation. Damit wird die Position nach dem Weggang von Daniela Bär im Juli 2016 per November 2016 wieder besetzt.

Markus Berger, bisher Leiter Kommunikation und Mediensprecher beim bedeutenden Schweizer Tourismusprojekt, der Andermatt Swiss Alps AG in Altdorf, wird bei Schweiz Tourismus (ST) ein fünfköpfiges Team leiten sowie die Funktion des Mediensprechers wahrnehmen. Die Abteilung Unternehmenskommunikation ist bei ST im Stab der Direktion verortet.

Der Bündner Markus Berger (51) verfügt über eine breite und fundierte Expertise in Public Relations (PR) und Medienarbeit. Zu seinem ausgezeichneten Leistungsausweis gehören weiter ein Executive MBA der Universität Zürich mit Ausrichtung Reputationsmanagement, langjährige Führungserfahrung sowie im Besonderen auch fundierte Kenntnisse aus der Destinations- und Tourismuskommunikation. Vor seiner Tätigkeit im Tourismus war Berger Direktor und Studienleiter beim Schweizerischen Public Relations Institut (SPRI) sowie PR-Senior-Berater und Geschäftsführer bei BPR Communications AG in St. Gallen.




Bis zu Bergers Antritt führt ST-Mediensprecherin Véronique Kanel die Unternehmenskommunikation der nationalen Tourismus-Marketingorganisation interimistisch weiter.


stats