Scholz & Friends Neumarkt

Kampagne "Aldi-Kinder" in der Schweiz gestartet

Ich will, ich will, ich will....Aldi-Kunden sind wie kleine Kinder: Fordernd. Und Aldi zeigt sich gewillt, die Wünsche zu erfüllen.
zvg.
Ich will, ich will, ich will....Aldi-Kunden sind wie kleine Kinder: Fordernd. Und Aldi zeigt sich gewillt, die Wünsche zu erfüllen.
Grosser Kampagnenauftakt für Aldi Suisse und die Hamburger Agentur Scholz & Friends NeuMarkt: Mit dem neuen Jahr startete auch die Werbekampagne "ich-bin-ein-aldi-kind.ch" in der Schweiz.
Die Kampagne läuft in der Schweiz seit dem 1. Januar 2017 in TV, Out-of-home, Print, am Point-of-Sale sowie in digitalen Kanälen wie Microsites und Social Media.

Inhaltlich geht es bei der Kampagne um eine Art Charakterisierung der Aldi-Kunden – oder eben "Aldi-Kinder" – und um das, was sie von "ihrem" Aldi auch erwarten dürfen: Aldi-Kinder wollen einkaufen, nicht suchen. Sie kaufen schlau, schauen auf den Preis, sehen aber vor allem die Qualität dahinter. Sie wollen mehr Leistung pro Franken und sind für frische und regionale Lebensmittel. Sie wollen Bio, das sich jeder leisten kann, und Produkte, die bei jedem Test überzeugen. Und sie wollen faire Löhne für Mitarbeiter, Partner und Lieferanten. Dafür steht Aldi Suisse und präsentiert sich selbstbewusst als moderner Discounter, der die Anforderungen der heutigen Gesellschaft an das Einkaufen erfüllt.
(© zvg)
Die neue Kampagne ist die erste Arbeit von Scholz & Friends NeuMarkt für den im Juli 2016 gewonnenen Kunden Aldi Suisse. Als Partner mit an Bord ist J. Walter Thompson / Fabrikant aus Zürich. Jeder Partner bringt seine besonderen Kompetenzen ein: Die Friends aus Hamburg stehen im kreativen Lead und führen die Marke above und below the line. JWT kümmert sich darum, dass die Kampagne "typisch Schweiz" ist und die sozialen Medien perfekt bespielt werden.
(© zvg.)


stats