SRG

SRF-Direktor Ruedi Matter bleibt sicher bis Ende 2018

   Artikel anhören
SRF-Direktor Ruedi Matter:
© zvg.
SRF-Direktor Ruedi Matter:
Der Regionalvorstand der SRG Deutschschweiz hat in Absprache mit SRG-Generaldirektor Gilles Marchand beschlossen, den Nachfolgeprozess für die SRF-Direktion im April zu lancieren. Die Wahl des neuen Direktors oder der Direktorin SRF ist für Ende 2018 geplant. Auf Wunsch von Marchand wird SRF-Direktor Ruedi Matter SRF über seine Pensionierung hinaus leiten, bis seine Nachfolgerin oder der Nachfolger die Position übernommen hat.
Im April beginnt somit die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger für Ruedi Matter. Für den Nachfolgeprozess zuständig ist der Regionalvorstand der SRG Deutschschweiz (SRG.D) in Absprache mit Generaldirektor Gilles Marchan

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats