SRG-Beteiligung bei Admeira

Bundesgericht bestätigt Mitspracherecht der Medienhäuser

Bundesgericht Lausanne
zVg.
Bundesgericht Lausanne
Die SRG zog vor Gericht den kürzeren. Das Bundesgericht sprach dem Verband Schweizer Medien (VSM) und neun Medienunternehmen nun ein Mitspracherecht bei einer Beteiligung der SRG am Werbe-Joint-Venture Admeira zu. Das Bundesgericht hat ihre Parteistellung bestätigt und die Beschwerde der SRG gegen die Akteneinsicht der Kontrahenten abgewiesen.





stats