SRF

Über eine Million Personen sahen Schlussminute des WM-Barrage-Hinspiels

Diesen Penalty, in der 58. Minute von Rodriguez erzielt, sahen rund 905.000 Personen.
zvg
Diesen Penalty, in der 58. Minute von Rodriguez erzielt, sahen rund 905.000 Personen.
In der Barrage gegen Nordirland kämpft die Schweizer Fussballnationalmannschaft um die WM-Teilnahme. Das Hinspiel in Belfast verfolgten im Durchschnitt 905.000 Personen aus der Deutschschweiz live auf SRF zwei. 
Dieser Wert entspricht einem Marktanteil von 51,0 Prozent. Den Spitzenwert erzielte die Schlussminute mit 1.081.000 Zuschauerinnen und Zuschauern (Zielgruppe 3+, Deutschschweiz, Overnight).

Das Barrage-Rückspiel zwischen der Schweiz und Nordirland überträgt SRF zwei am Sonntag, 12. November 2017, ab 17.20 Uhr live aus dem St. Jakob-Park in Basel.


stats