SRF

Sportmoderator Matthias Hüppi wird Präsident des FC St. Gallen

Matthias Hüppi, der neue Präsident des FC St. Gallen.
zvg.
Matthias Hüppi, der neue Präsident des FC St. Gallen.
Der langjährige Sportmoderator Matthias Hüppi verlässt SRF. Per 15. Januar 2018 wird der 59-jährige Ostschweizer vollamtlicher Präsident des FC St. Gallen. Seinen letzten Auftritt bei SRF hat Hüppi bereits am
Sonntag, 17. Dezember 2017, in der Sendung "sportpanorama".
Nach 38 Jahren bei SF DRS und später bei SRF hat sich Matthias Hüppi entschieden, eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Per 15. Januar 2018 übernimmt er das Präsidium des Super-Ligisten FC St. Gallen. Der 59-Jährige folgt damit einer Berufung durch die Aktionäre des Ostschweizer Fussballclubs.

Matthias Hüppi: "Ich verlasse SRF voller Dankbarkeit, Wehmut und Respekt vor der neuen Aufgabe. Mein besonderer Dank gilt all den Menschen, die mich mit ihrer Arbeit hinter der Kamera immer unterstützt haben. Dass ich nach 38 Berufsjahren im Fernsehen einen solch markanten Wechsel vornehme, hätte ich mir bis vor kurzer Zeit kaum vorstellen können. In meinem Alter beruflich nochmals voll angreifen zu können, ist eine einmalige Chance, die ich nicht verpassen kann. Auch in meiner neuen Funktion werde ich immer ein grosser Fürsprecher meines langjährigen Arbeitgebers SRF bleiben."

Hüppi erheilt 2011 den Ostschweizer Medienpreis in der Kategorie Fernsehen.


Roland Mägerle, Abteilungsleiter Sport bei SRF, bedauert den Weggang des langjährigen Moderators: «Matthias Hüppi hat den Sport im Fernsehen während 38 Jahren geprägt wie kaum ein Zweiter. Besonders aufgefallen sind seine Auftritte als Moderator von ‘sportpanorama’ und seine gemeinsamen Skikommentare mit Bernhard Russi. Dass Matthias Hüppi in seiner Heimat St. Gallen als Präsident eines Super-League-Clubs eine Schlüsselfunktion im Fussball ausüben darf, freut mich für ihn persönlich sehr. Sein Weggang ist für SRF Sport ein grosser Verlust. Ich danke Matthias Hüppi für seinen langjährigen und engagierten Einsatz. Im Namen aller Kolleginnen und Kollegen der Abteilung Sport wünsche ich ihm für die Zukunft und seine neue Aufgabe alles Gute.»

Hinweis an die Redaktionen: Matthias Hüppi steht heute Dienstag für kurze telefonische Interviews zur Verfügung. Koordination über Lino Bugmann, Mediensprecher SRF Sport: lino.bugmann@srf.ch oder 079 752 63 62.



stats