SRF

"Medienclub": Project R – David gegen Goliath

Der "Medienclub" von morgen Dienstag lässt über das Medienprojekt R diskutieren. Mit dabei: Victor Giacobbo.
zvg
Der "Medienclub" von morgen Dienstag lässt über das Medienprojekt R diskutieren. Mit dabei: Victor Giacobbo.
Innerhalb von wenigen Tagen haben die Macher des geplanten Onlinemagazins "Republik" gegen 3 Millionen Franken gesammelt. Das Projekt verspricht eine journalistische Revolution und sagt den Grossverlagen den Kampf an. Der "Medienclub" vom Dienstag, 16. Mai, widmet sich dem "anderen" Medienmodell.


Was ist von Project R zu halten, das von über 11.000 Menschen unterstützt wird? Wie zukunftsträchtig sind solche neuen Modelle? Haben sich, wie die R-Initianten behaupten, die etablierten Verlage aus dem Journalismus verabschiedet? Und was heisst das eigentlich für den Qualitätsjournalismus in Zeiten von Fake-News, Informationsflut und des Kampfs um Aufmerksamkeit?

Im "Medienclub" unter der Leitung von Franz Fischlin diskutieren:




Markus Somm, Verleger und Chefredaktor "Basler Zeitung"


Christian Dorer, Chefredaktor Blick-Gruppe

Christof Moser, Initiant Project R und Medienjournalist

Viktor Giacobbo, Satiremacher, Medienkonsument

Ausstrahlungsdatum: Dienstag, 16. Mai 2017, 22.25 Uhr, SRF 1

 

 

stats