SRF

Frauenpower bei zwei Info-Flaggschiffen

Silvia Zwygart und Regula Messerli.
zvg
Silvia Zwygart und Regula Messerli.
Am Frauentag, 8. März, hat SRF zwei weibliche Kapitäne bei den zwei Info-Flaggschiffen ernannt: Regula Messerli wird neu die Redaktion der "Tagesschau" leiten, Silvia Zwygart jene von "Schweiz aktuell".
Die beiden Ernennungen stehen im Zusammenhang mit der Einführung des Newsrooms im Herbst 2019. Die neuen Fachredaktionen Inland und Ausland nehmen bereits gegen Ende 2018 ihre Arbeit auf. Diese Fachredaktionen liefern künftig Beiträge für "Schweiz aktuell", die "Tagesschau" und "10vor10" – so wie dies schon länger von der Fachredaktion Wirtschaft und der Bundeshausredaktion praktiziert wird.
Leiter der neuen Fachredaktion Ausland wird Reto Gerber, Leiter der Fachredaktionen Inland wird Basil Honegger, der bisher Redaktionsleiter bei "Schweiz aktuell" war. Weil der Chefsessel bei "Schweiz aktuell" frei wird, folgt dort nun Silvia Zwygart. Auch bei der "Tagesschau" kommt es zu einer Rochade: Der bisherige Leiter Urs Leuthard wird sich ab Herbst 2018 voll auf die Umsetzung des Newsroom-Konzeptes konzentrieren und gibt die Leitung der "Tagesschau" darum ab. Entsprechend folgt hier Regula Messerli nach. Leuthard zeichnet aber weiterhin für die Moderation der Abstimmungssendungen und die Wahlanalysen verantwortlich.
 Christian Dütschler, Reto Gerber, Basil Honegger.
Christian Dütschler, Reto Gerber, Basil Honegger. (© zvg)
Das neue Newsroom-Gebäude am Standort Zürich Leutschenbach ist zwar erst 2019 bezugsbereit, bereits im Herbst 2018 werden aber in der Abteilung Information des Schweizer Fernsehens neue Organisations- und Arbeitsstrukturen eingeführt. Die Sendungsredaktionen der Nachrichtenformate werden dementsprechend personell verkleinert, übernehmen aber die wichtige Funktion, weiterhin für die eigene DNA der jeweiligen Sendung zu sorgen.

Tristan Brenn, Chefredaktor TV: "Mit diesen Stellenbesetzungen haben wir erste personelle Weichen für die Arbeit im neuen Newsroom gestellt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem tollen Redaktionsleiter-Team und mit Urs Leuthard als Newsroom-Projektleiter."

stats