SRF

2.000 bis 3.000 Franken für Fussballexperten

Auch das Spiel Deutschland-Shottland wurde von Experten kommentiert – doch wie hoch war deren Honorar?
© Screenshot srf.
Auch das Spiel Deutschland-Shottland wurde von Experten kommentiert – doch wie hoch war deren Honorar?
Themenseiten zu diesem Artikel:
In Deutschland sollen ARD und ZDF ihren Fussballexperten angeblich Mehmet Scholl und Oliver Kahn pro Einsatztag bis zu 50.000 Euro bezahlen. Und in der Schweiz? Gegenüber dem "Tages-Anzeiger" sagt Ex-Fussballer Andy Egli, wie viel er erhält.
"Pro Studiogang erhalte ich 2000 Franken inklusive Spesen und Sozialabgaben", wird der ehemalige Schweizer Nationalspieler Andy Egli vom "Tages-Anzeiger" zitiert. An einem Tag mit drei Spielen bekomme er 3.000 Franken, für zwei Spiele an einem Tag 2.500 Franken.

Keine Zahlen legt der ehemalige Nationaltrainer Rolf Fringer offen. Aber auch er sagt, dass sein Honroar "ein totaler Bruchteil von den kolportierten Zahlen aus Deutschland" sei.

In Deutschland hatte zuvor das Medienmagazin "Kress pro" berichtet, ARD und ZDF würden ihren Experten Mehmet Scholl und Oliver Kahn pro Einsatztag 50.000 Euro bezahlen. Die beiden Experten und auch die zwei TV-Ansatlten dementierten sofort. Kahn behält sich zudem rechtliche Schritte vor. Allerdings nannte niemand konkreten Zahlen.


stats