SBB

Click & Collect am Hauptbahnhof Zürich

Eine Abholmöglichkeit für Online-Bestellungen befindet sich direkt an Gleis 18
© SBB
Eine Abholmöglichkeit für Online-Bestellungen befindet sich direkt an Gleis 18
Zusammen mit dem Logistik-Start-up Notime machen sich die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) auf, zu einem Umschlagplatz für private Online-Bestellungen zu werden.

Im Rahmen eines Pilotprojekts können sich Verbraucher jetzt Online-Bestellungen von verschiedenen Unternehmen an den Zürcher Hauptbahnhof liefern lassen und dort am selben Tag an einem sogenannten Pickup-Point abholen. Das Angebot richtet sich vor allem an Pendler, die auf der Heimreise oder beim Umsteigen die Möglichkeit haben, ihre bestellten Einkäufe einzusammeln. Die dafür notwendige IT-Infrastruktur stellt Notime bereit und sorgt auch für die Paketausgabe.

Ein Unternehmen, das an dem Projekt teilnimmt, ist der Online-Elektronikhändler Brack.ch. Kunden des Shops können am Vormittag (ausser am Wochenende) Bestellungen aufgeben und diese zwischen 17 und 20 Uhr beziehen. Weitere Unternehmen sind der Handy- und Tabletzubehör-Anbieter Apfelkiste.ch und der Kontaktlinsen-Hersteller Lensvision.ch. Nach weiteren Partnern, insbesondere aus dem Konsumgüterbereich, wird gefahndet.

Der Pickup-Point im Hauptbahnhof befindet sich im Erdgeschoss in der Querhalle auf der Seite Museumsstrasse, direkt an Gleis 18. (fo)




stats