Ruf Lanz

Schonungslos ehrliche Werbung für K-Tipp

© Ruf Lanz
Ist in Produkten immer drin, was drauf steht, beziehungsweise halten sie, was in der Werbung versprochen wird? Die ehrliche Antwort ist nicht so einfach, obgleich jedem aufgeklärten Verbraucher klar sein dürfte, dass „nein“, die richtige Replik ist. Mit dieser Thematik spielt die neue Kampagne, die die Zürcher Werbeagentur Ruf Lanz für das Magazin K-Tipp entwickelt hat.

© Ruf Lanz
Das Konsumentenmagazin K-Tipp ist die meistgelesene abonnierte Zeitschrift der Schweiz. Von besonders hohem Nutzwert sind die unabhängigen Tests von Waren und Dienstleistungen, die in jeder Ausgabe zu finden sind. Diese werden in der jüngsten K-Tipp-Kampagne von Ruf Lanz thematisiert.

K-Tipp-Kampagne von Ruf Lanz
© Ruf Lanz
K-Tipp-Kampagne von Ruf Lanz
Im Stil von Produktwerbung präsentieren die Sujets 2 in 1 Duschgel & Shampoo, Babyphone, Mineralwasser und Hackfleisch. Die Copy präsentiert dem Betrachter allerdings nicht die üblichen positiven Werbebotschaften, sondern das, was der K-Tipp-Test ergeben hat. Schonungslos ehrlich. Eine Abweichung von der Norm, die entsprechend auffällt.

© Ruf Lanz
In einer ersten Phase werden vier Sujets eingesetzt. Weitere Motive werden im Lauf des Jahres aufgrund aktueller K-Tipp-Tests folgen.

© Ruf Lanz
Verantwortlich beim K-Tipp: René Schuhmacher (Herausgeber)

Verantwortlich bei Ruf Lanz: Markus Ruf, Danielle Lanz (Creative Direction), Isabelle Hauser (Art Direction), Linda Solanki (Text), Anita Roth (Beratung)




stats