Ringier

Lukas Troxler wechselt zur "Blick"-Gruppe

Lukas Troxler wird Head of Product Management Sports "Blick"-Gruppe.
zvg
Lukas Troxler wird Head of Product Management Sports "Blick"-Gruppe.
Als Head of Product Management Sports Blick-Gruppe wird Lukas Troxler den weiteren Ausbau des führenden Sport-Mediums der Schweiz vorantreiben.
Lukas Troxler (40) wird per 1. September 2017 die Stelle als Head of Product Management Sports "Blick"-Gruppe antreten. In der neu geschaffenen Funktion verantwortet er den strategischen Ausbau des Bereichs Sport auf allen Plattformen der "Blick"-Gruppe. Troxler wird Mitglied der Geschäftsleitung der "Blick"-Gruppe und rapportiert an deren Geschäftsführer Alexander Theobald. Die Marke "Blick" soll im Sportbereich weiter gestärkt werden. Den Schwerpunkt setzen dabei die Digital-Inhalte.

Alexander Theobald, Geschäftsführer "Blick"-Gruppe: "Blick ist auf all seinen Plattformen das führende Sport-Medium der Schweiz. Diese Stellung werden wir weiter ausbauen und holen uns dafür mit Lukas Troxler einen ausgewiesenen Experten im Bereich der Sportvermarktung ins Haus. Seine Aufgabe ist es, den Blick als Sport-Marke auf ein nächstes Level zu heben."

Seit 2012 amtet Lukas Troxler als Director Marketing & Business Development und Mitglied der Geschäftsleitung bei InfrontRingier Sports & Entertainment Switzerland. Seit November 2015 zusätzlich als Stv. Geschäftsführer des führenden Sportmarketing-Unternehmens der Schweiz. Vor seinem Wechsel zu InfrontRingier hatte Lukas Troxler bei adidas, FIFA, Rivella und Unilever Management-Positionen inne. Troxler besitzt einen Abschluss in Sportmanagement sowie einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft der Universität Lausanne.

stats