Ringier Axel Springer Schweiz

Neuer Online-Auftritt für die Wirtschaftsmedien

Die beiden Wirtschaftsmedien von Ringier Axel Springer Schweiz glänzen mit neuem Webauftritt.
zvg.
Die beiden Wirtschaftsmedien von Ringier Axel Springer Schweiz glänzen mit neuem Webauftritt.
Mehr Recherche, mehr Analyse, mehr Meinung: Online-Angebote von "Bilanz" und "Handelszeitung" werden inhaltlich kohärenter und noch wertiger.
handelszeitung.ch und bilanz.ch zeigen sich optisch rundum erneuert und mit inhaltlich geschärftem Profil und setzen damit neue Massstäbe in der Wirtschaftsberichterstattung. Insgesamt konzentrieren sich die Redaktionen noch stärker auf fundierte Recherchen, prägnante Analysen und Informationen, die für die Schweizer Wirtschaftsakteure relevant sind. Dazu gehören smarte Verlinkungen und Leseempfehlungen, neue Werbegefässe und ein optimiertes und differenziertes Newsletter-Angebot.

"'Handelszeitung' und 'Bilanz' haben sich mit den neuen Websites zum Ziel gesetzt, ihre Führungsstellung im Wirtschaftsbereich weiter auszubauen. Mit dem erweiterten Angebot im digitalen Bereich wollen wir den veränderten Nutzungsbedürfnissen unserer anspruchsvollen Leserschaft noch besser gerecht werden", so Ralph Büchi, CEO Ringier Axel Springer Schweiz.
Der neue Webauftritt von bilanz.ch
Der neue Webauftritt von bilanz.ch (© zvg.)
"
Die Redaktion der 'Handelszeitung' fokussiert bei der Onlineberichterstattung künftig noch mehr auf digitale Themen wie Startups und digitale Transformation. Die 'Bilanz' weitet ihre erfolgreichen Rankings und Ratings weiter aus. Und neu sind die Inhalte von 'Schweizer Bank' und 'Schweizer Versicherung' in der Website der 'Handelszeitung' integriert", sagt Tobias Egli, Projektleiter und Leiter Wirtschaftsmedien Online.
Der neue Webauftritt von handelszeitung.ch
Der neue Webauftritt von handelszeitung.ch (© zvg.)
Optisch unterstrichen werden die neuen Themenschwerpunkte durch die stark vereinfachte Menüstruktur und eine frische, attraktivere Optik mit prominenter Heraushebung der Top-Geschichten des Tages. Die gemeinsame Publishing-Plattform von Ringier Axel Springer Schweiz erlaubt das einfache Integrieren und Verlinken von Inhalten aus allen Wirtschaftsmedien.

Ein besonderes Highlight, das derzeit Schritt für Schritt umgesetzt wird, bilden die sogenannten "Profilseiten". Diese bündeln alle relevanten Informationen zu den erwähnten Personen, Branchen und Unternehmen – vergleichbar mit einem Wirtschaftsarchiv. Der User kann über diese Profilseiten schnell und transparent das Business-Netzwerk der relevanten Wirtschaftsakteure erfassen. Damit setzt die Handelszeitung einen neuen Massstab in der Kuratierung von zentralen Wirtschaftsnews.

Das neue digitale Angebot der "Handelszeitung" wird abgerundet durch den Wirtschaftsnewsletter "Lunch Topics", der von Montag bis Freitag kurz vor Mittag die News des Tages kommentiert, bewertet und einordnet.

Auch im Bereich Native Advertising gehen die beiden Wirtschaftsmedien online neue Wege. Das Advertorial bietet sowohl auf handelszeitung.ch als auch auf bilanz.ch alle Funktionalitäten eines redaktionellen Beitrags inkl. Möglichkeit, Bilder, Videos, Links und Formulare einzubinden.

stats