Ringier

Andreas Caminada lässt sich als Brand Ambassador einspannen

Andreas Caminada wurde 2011 mit damals mit 33 Jahren jüngster Drei-Sterne-Koch Europas
© Marcus Gyger
Andreas Caminada wurde 2011 mit damals mit 33 Jahren jüngster Drei-Sterne-Koch Europas
Der Betreiber des Restaurants und Hotels "Schloss Schauenstein" in Fürstenau wird Markenbotschafter von Ringier. Rezepte seines "Atelier Caminada" für die im April von Ringier Axel Springer Schweiz gestartete Plattform "GaultMillau-Channel" serviert er ohnehin schon seit Mai per Videoclip.

Die Zusammenarbeit mit dem Medienunternehmen umfasst laut Ringier kommunikative und repräsentative Auftritte. Zudem engagiert sich Andreas Caminada weiter für die digitale Marke des gedruckten Gourmetführers "Gault Millau". Unter anderem lädt der Bündner Spitzenkoch für das Food- und Lifestyleportal gaultmillau.ch im Rahmen der Produktion seiner Rezeptvideos regelmässig prominente Gäste ein, wie etwa Olympiasiegerin Dominique Gisin oder Eishockeystar Nino Niederreiter.

Andreas Caminada gilt mit 19 GaultMillau-Punkten und drei Michelin-Sternen als einer der besten Köche der Schweiz.




stats