Regiopool

Publicitas und Somedia vermarkten die Anzeigenkombination weiterhin gemeinsam

Publicitas bleibt beim Regiopool und seinen Unterpools weiterhin am Ball, zusammen mit Somedia.
Publicitas bleibt beim Regiopool und seinen Unterpools weiterhin am Ball, zusammen mit Somedia.
Die Verlagspartner der Kombination Regiopool übertragen für die Jahre 2017/18 der Publicitas AG für den schweizerischen Werbemarkt und der Somedia Promotion für die beiden Kantone Graubünden und Glarus die exklusive Bewirtschaftung des gesamten Inserategeschäfts.

Der Regiopool ist die Werbeplattform, mit der die Botschaft bis zu 213.000 LeserInnen prominent und zielgerichtet erreicht. Die Kombination umfasst grob gesagt die Kopfblätter des "St. Galler Tagblatts" und der "Südostschweiz" plus das "Liechtensteiner Vaterland", samt "Rheintaler"/"Rheintalische Volkszeitung" "Werdenberger & Obertoggenburger", "Sarganserländer" und "Bündner Tagblatt".


Mit der erneuerten Vereinbarung verlängert sich die bereits über 10-jährige Partnerschaft um mindestens zwei weitere Jahre und wird nach den Anforderungen der Strategie der Partner gestaltet. Christian Maier, Head of D-CH, Magazines & National Sales von Publicitas AG: "Wir schätzen das langjährige Vertrauen und sehen die Verlängerung auch als eine Bestätigung für unsere intensive Marktbearbeitung für den Regiopool in den vergangenen Jahren."
Der Regiopool erstreckt sich vom Bodensee bis zur italienischen Grenze.
Der Regiopool erstreckt sich vom Bodensee bis zur italienischen Grenze.



stats