Quade & Zurfluh AG

Energieeffiziente Autos am Autosalon Genf sichtbar gemacht

Die neue App von co2tieferlegen.
zvg.
Die neue App von co2tieferlegen.
Energieeffiziente Autos sind am Autosalon Genf inzwischen fast an jedem Stand zu finden. Nur sind sie für die meisten Salon-Besucherinnen und Besucher zu wenig sichtbar. Das möchte das Projekt "co2tieferlegen" von EnergieSchweiz ändern.
"co2tieferlegen" ist 2018 bereits zum dritten Mal als Presenting Partner des Salon zu Gast. Zum Aufritt gehören ein Promotionsstand beim Aufgang zur Halle 1, die App "Salon Car Collector" sowie diverse Werbemittel. Mit der App lassen sich co2tiefergelegte Autos am Salon fotografieren und sammeln. Mit 6 gesammelten Autos können Nutzer an einem Wettbewerb teilnehmen und mit etwas Glück einen Ford Mondeo Hybrid gewinnen.
Die Anleitung zur App
Die Anleitung zur App (© zvg.)
Der "Salon Car Collector" enthält eine Liste mit allen co2tiefergelegten Personenwagen und zeigt mit Hallenplänen, wo diese auf der Messe zu finden sind. Zusätzlich können Salon-Besucher das offizielle Magazin online lesen oder alle co2tiefergelegten Modellvarianten, die in der Schweiz erhältlich sind, durchstöbern.
Ein grosser werblicher Auftritt am Autosalon.
Ein grosser werblicher Auftritt am Autosalon. (© zvg.)
Begleitet wird der Auftritt von "co2tieferlegen" von diversen Werbemitteln wie Inseraten und Präsenz auf allen Salon-Massnahmen (offizielle Salon-Plakate, Präsenz auf den Eintrittstickets, Animationsfilm auf den Displays am Salon etc.). Der Auftritt von "co2tieferlegen" wird von der Erdöl-Vereinigung unterstützt, die am Salon mit dem Stand "Tankstelle der Zukunft" zu Gast ist und dort das Thema Wasserstoff erklärt.


stats