Publicom-Studie

Radio – nach Internet (subjektiv) wichtigstes Medium der Schweizer

   Artikel anhören
© uvg
Rechtzeitig auf den Swiss Radio Day 2017 hin publiziert Publicom Daten, dass das Medium Radio subjektiv die höhere Bedeutung einnimmt als die meisten anderen Medien, obwohl es weniger genutzt wird als Internet, Zeitungen und Fernsehen.
Das Radio ist auch 2017 für viele Menschen ein steter Begleiter durch den Alltag. 85 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer haben in einem Zeitraum von drei Monaten mindestens einmal ein Radioprogramm genutzt.

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats