Publicitas

Denis Gheysen wird neuer CEO für die Schweiz

Denis Gheysen, der neue CEO von Publicitas Schweiz.
© zvg
Denis Gheysen, der neue CEO von Publicitas Schweiz.
Denis Gheysen (61) war seit 1987 in verschiedenen Schweizer Telekommunikations-Konzernen und vorher international tätig. Der gelernte Kaufmann verfügt über jahrelange Erfahrungen in den Bereichen Geschäftsentwicklung und Restrukturierung.

Gheysen ist seit 2006 Director Sales bei Sunrise, er spricht vier Sprachen und kann als Manager auf ein grosses Netzwerk im B2B-Geschäft und Retail-Business zurückgreifen, heisst es in einem Communiqué. Er wird bei Publicitas den Posten übernehmen, den Wolfgang Schickli nach dem Wechsel von kurz Christoph Marty zu Clear Channel Schweiz ausübte. Anfang Jahr verliess Schickli dann aber Publicitas kurzfristig und aus persönlichen Gründen. Seither führen Jörg Nürnberg, Group CEO und Verwaltungsratsvorsitzender der Publicitas AG, und CFO Carsten Brinkmeier das Schweizer Geschäft interimistisch und zusätzlich zum internationalen Business.



Jörg Nürnberg, Group CEO und Verwaltungsratsvorsitzender der Publicitas AG: "Wir sind über die optimale Nachbesetzung ausserordentlich erfreut. Uns ist bewusst, welche Rolle Ergebnisorientiertheit, Partnerschaftlichkeit und Eroberungsgeist für den Erfolg der Publicitas spielt. Herr Gheysen bringt hier einen grossen Erfahrungsschatz und viel Energie mit. Wir sind überzeugt, dass Herr Gheysen die Vorzüge der Publicitas als Werbevermittler in Bezug auf die Unabhängigkeit von Verlagen im Interesse der Kunden und Partner stärker zur Geltung bringt."

Gheysen nimmt seine Tätigkeit als Verantwortlicher für Sales, Marketing und Kommunikation am 1. September 2017 auf und entlastet damit die derzeit interimistisch tätigen Partner Jörg Nürnberg und Carsten Brinkmeier von diesen Aufgaben. pd / knö


stats