Publicis Zürich

Mit simplem Wortspiel für das E-Banking bei UBS die persönlichen Sicherheitseinstellungen thematisiert

So einfach geht Sicherheit beim E Banking der UBS.
© zvg
So einfach geht Sicherheit beim E Banking der UBS.
Die UBS sensibilisiert ihre Kunden mit einer Kampagne punkto Sicherheit: Sie zeigt, dass die Kunden beispielsweise in den persönlichen Einstellungen des Digital Bankings einzelne Länder individuell für Online-Zahlungen sperren können.
Um dieses Feature zu bewerben, entwickelte Publicis eine plakative Kampagne, die das innovative, aber eher trockene Thema auf augenzwinkernde Weise kommuniziert. In einer Vielzahl an verschiedenen Sujets werden Länder durch Wortspielerei „gesperrt“ bzw. „entsperrt“. So wird etwa Jamaika kurzerhand zu Neinmaika, Australien zu Eintralien oder Andorra zu Ausdorra.
So einfach geht Sicherheit beim E-Banking von UBS.
© zvg
So einfach geht Sicherheit beim E-Banking von UBS.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei UBS:

Daniel Fischer (Leiter Marketing Region Schweiz), Sonja Kingsley-Curry (Leiterin Creative Concepts & Campaigns), Anne-Martine Beck (Projektleiterin Creative Concepts & Campaigns), Marc Délèze (Digital Products Distribution)

Verantwortlich bei Publicis Zürich:

Peter Brönnimann (CD), Jan Kempter (Text), Andrea Klainguti (AD), Meret Lauener, Stephanie Galfano (Beratung)

Crossmedia Produktion: Prodigious
Die Serie an Sujets ist in den nächsten Wochen schweizweit auf diversen Online- und Offline-Medien im Einsatz.


 




stats