Medienaufsicht

Für alle Medien nur noch ein Kontrollgremium?

"Schweiz am Sonntag": Bundesrätin Doris Leuthard hat sich des Themas "Medienaufsicht" angenommen.
"Schweiz am Sonntag": Bundesrätin Doris Leuthard hat sich des Themas "Medienaufsicht" angenommen.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Nach dem Austritt der Verleger aus dem Qualitätssicherungsgremium Presserat gerät dieser in finanzielle Schieflage. Nun sucht die Eidgenössische Medienkommission (EMEK) nun nach neuen Lösungen.
Wie die "Schweiz am Sonntag" berichtet, prüft sie, künftig alle Medien demselben Kontrollorgan zu unterstellen. Heute sind Radio und TV der gesetzlich verankerten Unabhängigen Beschwerdeinstanz (UBI) unterstellt, die gedruckten Medien dem von der Branche getragenen Presserat.


stats