Philipp Skrabal

"Ich kenne keine Agentur, die all diese Bereiche abdecken kann"

Neben seinem Job bei Farner widmet sich Philipp Skrabal im ADC dem Nachwuchs
Farner
Neben seinem Job bei Farner widmet sich Philipp Skrabal im ADC dem Nachwuchs
Seit August 2014 ist Philipp Skrabal als Chief Creative Officer bei Farner Consulting tätig, er ist Mitglied der Geschäftsleitung und leitet den Bereich Werbung & Events. Der vielfach ausgezeichnete Kreative, der verschiedene hochrangige Stationen bei Agenturen wie Advico Young & Rubicam und Publicis in seiner Karriere bekleidete, hat mit seinem Wechsel zu Farner viele überrascht. Im Interview schildert er, wie es ihm und der Agentur in den vergangenen zwei Jahren ergangen ist.

Seit etwas mehr als 2 Jahren sind Sie als «Chief Creative Officer» bei Farner und leiten den Bereich Werbung & Events. Wie beurteilen Sie diese Zeit?
Als äusserst spannend und lehrreich. Es ist uns mit neuen Kunden wie der Mobiliar, dem BAKOM, Coca Cola oder dem TCS gelungen unser Team zu verdoppeln. Für TGVLyria arbeiten wir sogar international.


 Weitere Interviews und Analysen über die Werbung in der Schweiz und im Rest der Welt auf www.seilers-werbeblog.ch.

 


stats