PRfact

Trambahn für Babys und Mütter

Der Babyausstatter Joie wirbt auf der Zürcher Tramlinie 11
Debora Eliyo-Zeyrek
Der Babyausstatter Joie wirbt auf der Zürcher Tramlinie 11
Themenseiten zu diesem Artikel:
Fehlt noch was fürs Baby? Die Züricher Tramlinie 11 gibt Anregungen. Von März bis Juni 2018 fährt die Tram zwischen Auzelg und Rehalp im Branding des Babyausstatters Joie quer durch Zürich.



Die Vollbemalung in Mango, Ocean und Grape knallt farbenfroh in Zürichs derzeit schneebedeckte Straßen. Strahlende Kinder lächeln dem Betrachter auf der rund 160 Quadratmeter grossen Aussenfläche des Trams entgegen. Speziell ausgewiesene Parkplätze stehen in der Tram zur  Verfügung, während die Mütter es sich in der für sie deklarierten Mum-Lounge im Heck gemütlich machen. Zur Präsentation des umfangreichen Produktangebots von Joie wurden die einzelnen Wagen des Trams innen wie aussen farbenfroh in Themenwelten unterteilt. Zusätzlich informierem Hängekartons, Poster sowie Flyer und Kataloge die Eltern auf ihrer Fahrt durch die Limmatstadt über die Produkte.

Mütter-Lounge in der Tram
Mütter-Lounge in der Tram (© Debora Eliyo-Zeyrek)
Die Kampagne konzipiert und umgesetzt hat PRfact. Seit letzten Herbst unterstützt die Public Relations Agentur den Schweizer Markteintritt der Babyausstattungs-Marke der Wonderland Switzerland AG. Das Mandat umfasst den Aufbau der Social-Media-Kanäle und Blogger Relations sowie die klassische Medienarbeit. Die Tramwerbung zielt zusätzlich auf die Steigerung der Markenbekanntheit von Joie in der Schweiz ab. Für die graphische Umsetzung des Trams zeichnet sich die Geyst AG verantwortlich, die Produktion hat die Scanwork AG übernommen. vg




stats