Ogilvy & Mather

Ford gratuliert dem Sieger von Le Mans

Klein, aber subtil: Gratulation an den Le Mans-Sieger, ohne ihn zu nennen.
zvg
Klein, aber subtil: Gratulation an den Le Mans-Sieger, ohne ihn zu nennen.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Nach dem fulminanten Comeback beim letztjährigen 24-Sunden Rennen in Le Mans hätte Ford dieses Jahr gerne nachgedoppelt. Leider reichte es nicht erneut zum Sieg. Als guter Verlier gratulierte Ford aber dem diesjährigen Sieger mit einem Inserat.
Fords Gratulation – in voller Aufmachung.
Fords Gratulation – in voller Aufmachung. (© zvg)
Für die Kreation und Gestaltung dieses Inserats zeichnet einmal mehr Ogilvy & Mather Zürich verantwortlich. Hier liess man sich durch die Motivation inspirieren, die der Sieg eines Konkurrenten beim Ford GT auslöst: Nämlich beim nächsten Mal erst recht alles zu geben, um wieder zuoberst auf dem Siegertreppchen zu stehen.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Ford Motor Company Switzerland:

Marc Brunner (Direktor Marketing), Raphael Fasler (Supervisor Marketing Communication), Maya Frick (Communication Assistant)



Verantwortlich bei Ogilvy & Mather:


Thomas Bolliger (CD); Mark Levay (AD); Marcel Elsener (Text); Sascha Isenschmid (DTP); Jill-Nadine Reuvener (Beratung); Jonathan Schipper (Gesamtverantwortung).
stats