Ogilvy & Mather

Ford Carline-Broschüre präsentiert Typen-Vielfalt

 Die Ford Carline-Broschüre 2017, gestaltet von Ogilvy & Mather.
© zvg
Die Ford Carline-Broschüre 2017, gestaltet von Ogilvy & Mather.
Erneut hat Ogilvy & Mather Zürich für Ford die auflagenstarke Carline-Broschüre kreiert und produziert. Auf 16 Seiten zeigt sie die aktuellen Modelle, Neuheiten, Angebote sowie Zubehör und Serviceleistungen von Ford.
Inhaltlich liegt das Hauptgewicht bei der neusten Carline-Ausgabe auf der Vielfalt, die praktisch für jeden Anspruch das passende Ford-Modell bereithält. Zudem inspirieren attraktive Verkaufsangebote die anvisierte Käuferschaft zu Händlerbesuchen und Probefahrten. Dabei legte man bei Ogilvy hohen Wert auf die Gestaltung und Produktion der Broschüre, um auch den hohen internationalen Qualitätsanspruch von Ford voll und ganz zu erfüllen. Eingesetzt wird die Broschüre als Beilage in der Sonntagspresse und als Verkaufsunterstützung bei den Händlern.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Ford Motor Company Switzerland:


Marc Brunner (Direktor Marketing), Raphael Fasler (Supervisor Marketing Communication), Maya Frick (Communication Assistant)

Verantwortlich bei Ogilvy & Mather:


Thomas Bolliger (CD); Mark Levay (AD); Marcel Elsener (Text); Sascha Isenschmid (DTP); Nadia Peter (Beratung); Jonathan Schipper (Gesamtverantwortung).



stats