Native Advertising

Nina Merli wird Head of Content bei Dreicom

Nina Merli leitet Dreicoms Content-Abteilung
© Dreicom
Nina Merli leitet Dreicoms Content-Abteilung
Themenseiten zu diesem Artikel:
Sie hat zwanzig Jahre Erfahrung als Journalistin, Autorin und Bloggerin. Die bringt Nina Merli nun für Dreicom ein. Die Zürcher Native-Advertising-Agentur machte sie zum Head of Content.


Die dazugehörige Inhouse-Content-Abteilung hat die Journalistin bereits seit März mit aufgebaut. Merli kommt von der Blick-Gruppe. Bis Juli 2016 war sie Co-Leiterin des Lifestyle-Ressorts. Darüber hinaus war sie als Reporterin beim Nachrichtenmagazin „Facts“ tätig, führte die Reiseredaktion der „Annabelle“, war News-Journalistin beim „Tages-Anzeiger“ und leitete dort den Mamablog.

Die vielseitigen Erfahrungen kommen nun Dreicom zugute: „Seit wir mit Dreicom vor vier Jahren gestartet sind, ist das Kundenbedürfnis nach massgeschneidertem redaktionellen Content stetig gestiegen“, sagt Alex Oeschger, Managing Partner von Dreicom. „Was vielen Unternehmen fehlt, ist das journalistische Know-how. Mit Nina Merli haben wir einen Profi an Bord, der weiss, wie Inhalte geschrieben sein müssen, damit sie dem Leser einen Mehrwert bieten und gleichzeitig für den Auftraggeber erfolgreich sind.“

Dass das funktioniert, haben Merli und das Content-Team bereits für verschiedene Auftraggeber beweisen. Nebst Native-Kampagnen für Kunden wie Bank Cler, Michel, Dyson, Elvia und Volvo baute Dreicom für local.ch den Lifestyle-Hub „Gesund & Schön“ mit über 50 SEO-optimierten Texten auf. vg


stats