NZZ

Neue App und neues Digital-Abo für 20 Franken pro Monat lanciert

Die neue NZZ-App, die ab heute verfügbar ist.
© zvg.
Die neue NZZ-App, die ab heute verfügbar ist.
Seit heute ist die vollständig überarbeitete NZZ-App mit innovativen Features verfügbar. Zeitgleich lanciert die NZZ ein neues Digital-Abonnement für die Inhalte von NZZ.ch und NZZaS.ch.
Die mobile Applikation für iOS und Android der NZZ zeigt sich ab heute im neuen Design von NZZ.ch. Neben der klassischen Ansicht wartet die Applikation im neuen Bereich "Meine NZZ" mit zahlreichen Zusatzfunktionalitäten auf. Registrierte Nutzerinnen und Nutzer finden dort zum Beispiel über den Tag mehrfach aktualisierte Briefings mit den wichtigsten Informationen des Tages sowie eine Merklistenfunktion, um Artikel im persönlichen Konto zu speichern. Alle neuen Funktionalitäten werden zeitgleich auch auf NZZ.ch eingeführt und sind geräteübergreifend jederzeit verfügbar. Darüber hinaus finden Nutzerinnen und Nutzer unter "Meine NZZ" individuell zusammengestellte Leseempfehlungen mit besonders relevanten Themen. Diese Empfehlungen basieren einerseits auf redaktioneller Einschätzung, andererseits auf dem individuellen Leseverhalten der Nutzerinnen und Nutzer. "Mit der Kombination von kuratierten Inhalten und dem neuen 'Meine NZZ'-Bereich bieten wir unseren Leserinnen und Lesern ein einzigartiges Leseerlebnis in gewohnter NZZ-Qualität", erklärt NZZ-Chefredaktor Eric Gujer. Die NZZ hat die App gemeinsam mit der Softwarefirma Netcetera entwickelt.

Zeitgleich mit der neuen App vereinfacht die NZZ ihre Angebotsstruktur: Neu gibt es die NZZ in drei klar abgegrenzten Produkten zu kaufen: NZZ Digital, NZZ Digital Plus sowie NZZ Print & Digital. NZZ Digital bietet als neues Einstiegsprodukt für 20 Franken pro Monat Zugang zu den Inhalten der NZZ-App sowie zu NZZ.ch. Es ist im Monats-Abo erhältlich und kann jederzeit gekündigt werden. Das Abo NZZ Digital Plus bietet zusätzlich Zugriff auf das E-Paper und weitere Services wie das NZZ-Archiv oder exklusive NZZ-Veranstaltungen. Im Abo NZZ Print & Digital erhalten Abonnentinnen und Abonnenten dazu auch die gedruckte Ausgabe der Zeitung. Diese einfache, dreistufige Angebotslogik gilt ab sofort auch für die "NZZ am Sonntag" sowie für das "NZZ Kombi"-Abo, welches die "Neue Zürcher Zeitung" und die "NZZ am Sonntag" umfasst. Alle neuen Abonnemente sind im NZZ-Abo-Shop verfügbar.


stats