NZZ-Mediengruppe

Seta Thakur leitet neu die Unternehmenskommunikation

Seta Thakur.
zvg
Seta Thakur.
Seta Thakur (52) übernimmt per Juni 2018 die Leitung der Unternehmenskommunikation der NZZ-Mediengruppe. Sie folgt auf Myriam Käser, die zu Skyguide wechselte.
In ihrer neuen Funktion verantwortet Seta Thakur die Unternehmens-, Marketing- sowie Teile der Aktionärskommunikation der NZZ-Mediengruppe. "Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Unternehmenskommunikation und ihrer Führungskompetenz ist Seta Thakur die ideale Kandidatin für uns. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihr", sagt Jörg Schnyder, Vorsitzender der Unternehmensleitung a.i. der NZZ-Mediengruppe.

Bis zu ihrem Eintritt im Juni 2018 ist Thakur weiterhin als Geschäftsleiterin bei öbu, dem Verband für nachhaltiges Wirtschaften, tätig. Bis Ende 2014 leitete Seta Thakur während fünf Jahren die Unternehmenskommunikation der Weleda-Gruppe. Zuvor war sie in diversen führenden Funktionen in der Kommunikation sowie im Nachhaltigkeitsbereich, u.a. bei Holcim Group, tätig.

Erste Erfahrungen in der Medienbranche sammelte sie als freie Journalistin. Sie schrieb unter anderem für die "Neue Zürcher Zeitung" sowie die "Luzerner Zeitung" und arbeitete bei der Presseagentur InfoSüd. Thakur studierte an der Universität Zürich Germanistik, Allgemeine Geschichte sowie Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Sie besitzt einen Executive MBA der Universität St. Gallen und wohnt in Zürich.

stats