"NZZ Campus"

NZZ stellt Studentenmagazin ein

"NZZ Campus" – das Letzte
"NZZ Campus" – das Letzte
Themenseiten zu diesem Artikel:
"NZZ Campus" erscheint nur noch ein Mal. Neu will die NZZ Studentinnen und Studenten über Veranstaltungen und ihre Kernprodukte ansprechen.
Zurzeit plant die NZZ neue Angebote im Bereich Veranstaltungen, um ihre Inhalte beispielsweise an Universitäten erlebbar zu machen. Peer Teuwsen, Leiter publizistische Projekte NZZ: "Im direkten Austausch mit den Studierenden sehen wir das grösste Potenzial." Zusätzlich zu diesen Veranstaltungen baut die NZZ ihre Berichterstattung zu Bildungsthemen in der NZZ und auf NZZ.ch aus.

Für die beiden Mitarbeitenden von "NZZ Campus" sucht die NZZ Anschlusslösungen. Den Abonnentinnen und Abonnenten sowie den Werbekunden bietet sie attraktive Alternativangebote.


"NZZ Campus" war per 1. März 2016, anlässlich seines 10-Jahr-Jubiläums, neu lanciert und stärker auf sein Zielpublikum ausgerichtet und in enger Zusammenarbeit mit Studierenden entwickelt worden – mit vierteljährlicher Erscheinungsweise und einer Auflage von 50.000 Exemplaren.
"NZZ Campus" – das Letzte
"NZZ Campus" – das Letzte


stats