Moët & Chandon

Champagner-Marke feiert Roger Federer mit Luxus-Edition

zvg
Eine 20-jährige grossartige Karriere, 20 Grand-Slam-Titel, mehr als 300 Wochen an der Spitze der ATP-Rangliste – Gründe, Roger Federer zu feiern gibt es viele. Das wiederum ist Anlass für seinen Sponsor Moët & Chandon den Schweizer Tennisstar mit einer Sonderedition seines Champagners hochleben zu lassen.

Moët & Chandon widmet dem  36-Jährigen deshalb die  „Greatness Since 1998” Collection, die in Zusammenarbeit mit der Pariser Agentur Sid Lee entwickelt wurde. Ein spezielles Packaging und das Desder Vintage-Flasche , die mit Champagner gefüllt ist, der in Federers erstem Jahr als Profi-Tennisspieler, 1998, abgefüllt wurde. Teil der Gestaltung ist ein schwarzes Griffband, das um die Flasche gewickelt die klassische Gestaltung der Moët & Chandon-Flaschen ersetzt.


Der Verkaufserlös der nur 20 Magnum-Flaschen, die produziert und für einen Preis von 19.998 Euro verkauft werden, kommt der Roger Federer Foundation zugute.

Wer sich das Luxusgut nicht leisten kann oder mag, kann zumindest auf Youtube einen Blick darauf werfen. Sid Lee Paris hat dafür einen 30-Sekünder entwickelt.ems



stats