Media Focus

Sommerloch auch bei der Werbung

Kleiner Trost für die Branche: 2014 war das werbliche Sommerloch sogar noch tiefer.
Media Focus
Kleiner Trost für die Branche: 2014 war das werbliche Sommerloch sogar noch tiefer.
Im Juli belief sich der Bruttowerbedruck in der Schweiz auf 276 Millionen Franken, 100 Millionen oder 3,3 Prozent weniger als im Vormonat.
Passend zur Sommerzeit ist es die Branche Freizeit, Gastronomie, Tourismus, die ihren Werbedruck gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte. Sie weist  ein Plus von 25.5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat aus und reiht sich somit in die Top 3 der Branchen, die im Monat Juli mehr Werbedruck als im Vorjahresmonat generierten. Auf den Plaätzen 1 und 2 liegen die Branchen Tabakwaren (+87.6 Prozent) und Energie (+34 Prozent). Die grösste Einbusse musste im Juli, nach einem Hoch im Vormonat, die Reinigungsbranche mit - 23.0 Prozent verbuchen.



stats