Maxomedia

Mit Pioniergeist in ein neues Reisezeitalter

Ein Austronaut symbolisiert den Pioniergeist und Wagemut der SBB Green Class-Benutzer.
zvg
Ein Austronaut symbolisiert den Pioniergeist und Wagemut der SBB Green Class-Benutzer.
Nach einer Pilotphase mit Testkunden kann man sich für das Mobilitätskombi SBB Green Class seit 13. April wieder bewerben. Für die Lancierungskampagne macht Maxomedia die Kunden der ersten Stunde zu Pionieren. 
Gross war das Medienecho, als die SBB ihr Pilotprojekt SBB Green Class vor rund 15 Monaten ankündigte. Im Rahmen der Pilotphase konnten exklusiv rund 140 Kunden das Angebot testen, welches die gesamte Mobilität als Dienstleistungspaket offeriert. Es gibt ein Premium- und ein Comfort-Mobilitätskombi. Nebst einem GA und einem vollelektrischen BMW i3 gehört auch die Nutzung eines Parkplatzes am Bahnhof und die Nutzung von rund 2950 Mobility-Autos an über 400 Bahnhöfen dazu. Aufgabe der neuen Kampagne ist, das Produkt bekanntzumachen, das Image zu schärfen sowie Kunden zu gewinnen.

Pioniergeist wecken

Das neue Angebot richtet sich an eine Klientel, das beim Reisen höchste Flexibilität geniessen möchte. Im Fokus stehen Vorreiter eines neuen Reisezeitalters. Um dies auf den Punkt zu bringen, wird in den Werbemitteln der Pioniergeist der Kunden angesprochen. Was würde sich besser eignen als Astronauten, welche wie einst die ersten Menschen auf dem Mond die Flagge als Zeichen der Eroberung in den Boden setzten? Astronauten stehen für die Erschliessung des Unbekannten und machen ohne Umschweifen klar: Echte Pioniere machen keine Kompromisse, sondern Statements.
(© zvg)

Flexibler Claim

Um die visuelle Botschaft auf den Punkt zu bringen, werden die Sujets durch den Claim «Mobilität wird…» ergänzt. Er kann flexibel erweitert werden und spricht so unterschiedliche Personas an. Das Angebot wird laufend weiterentwickelt und im Sommer durch zusätzliche E-Cars auf dem Markt ergänzt.

Eine starke Lichtquelle, ein intensiver Schatten sowie ein hoher Kontrast erinnern an Bilder aus dem Weltall. Zum Einsatz kam auch der neue Doppelstockzug der SBB, der seit Februar im Fernverkehr eingesetzt wird. Produziert wurden jeweils in vier Sprachen Online und Native Ads. Des Weiteren werden die Sujets in Newslettern und weiteren Owned Media der SBB eingesetzt.

stats