LikeMag AG

Print-Spezialausgabe für die 26. Streetparade realisiert

Ein Ausschnitt aus der Printausgabe zur Streetparade mit den Hot Spots der diesjährigen Grossveranstaltung in Zürich.
zvg.
Ein Ausschnitt aus der Printausgabe zur Streetparade mit den Hot Spots der diesjährigen Grossveranstaltung in Zürich.
Im Auftrag des Vereins Street Parade Zürich hat LikeMag für die diesjährige Streetparade vom 12. August 2017 eine Print-Spezialausgabe mit einer Auflage von 195.000 Exemplaren in Verbindung mit digitalen Werbemassnahmen realisiert.

Die zweisprachige Printausgabe wird sowohl über das LikeMag-eigene Netzwerk als auch an SBB- und ZVV-Bahnhöfen in der deutsch- und französischsprachigen Schweiz distribuiert. Für die Print-Realisation zeichnete sich der LikeMag-Partner Youngcom verantwortlich, der das "RCKSTR"-Magazin vertreibt.

Das Cover der Print-Spezialausgabe zur Streetparade 2017...
Das Cover der Print-Spezialausgabe zur Streetparade 2017... (© zvg.)
…und das Inhaltsverzeichnis.
…und das Inhaltsverzeichnis. (© zvg.)
Auf den digitalen Kanälen setzt LikeMag nebst Display Ads auf LikeMag.com auch auf ein Social Video Seeding im grössten Facebook und Instagram Netzwerk der Schweiz. Gemäss Planung sollte die Kampagne total über 1 Million Menschen erreichen.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Joel Meier (Youngcom, Verein Street Parade), Markus Bucheli (LikeMag).
Als Werbepartner waren u.a. die Streetparade-Sponsoren M-Budget, Heineken, Smirnoff, Ultimate Ears, Opel, Ovomaltine und Zweifel in der Kampagne vertreten.





stats