Lieb Management

Münchner Agentur bringt Schweizern Panama nahe

Panama (hier der Campana Nationalpark) hat eine Repräsentanz in der DACH-Region gebraucht
© Autoridad de Turismo de Panamá
Panama (hier der Campana Nationalpark) hat eine Repräsentanz in der DACH-Region gebraucht
Der mittelamerikanische Staat Panama, rund 75.000 Quadratkilometer groß mit etwa 4,1 Millionen Einwohnern, will mehr Touristen und Geschäftsleute ins Land locken. Kampagnen der Lieb Management & Beteiligungs GmbH sollen dabei helfen.

Die Marketingorganisation Autoridad de Turismo de Panamá (ATP) hat die Münchner Agentur damit beauftragt, das Land zwischen Pazifik und Atlantik in der Schweiz wie auch in Deutschland und Österreich als Tourismus- und Businessdestination zu positionieren. Das soll mit einem Mix aus Marketing-, Sales-, PR- und MICE-Aktivitäten (Meetings Incentives Conventions Exhibitions) gelingen.

Einfacher wird die Aufgabe dadurch, dass sich Panama schon in den vergangenen Jahren einen Namen als attraktives Reiseziel gemacht hat. Dank des Flughafens Panama-Tocumen ist es an zahlreiche Ziele in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika angebunden, die Hauptstadt Panama City gilt mittlerweile als eine Wirtschaftsmetropole. Zu den weiteren Kunden von Lieb Management zählen unter anderen Ontario, Hawaii, Südaustralien und Monaco.




stats