Leo Burnett

Spacelab für Walders Kinderschuhe

Ultimativer Belastungstest im All
© Leo Burnett
Ultimativer Belastungstest im All
Der Qualitätsanspruch der Schweizer ist bekanntermassen hoch. Was in die Läden kommt, muss erstmal auf den Materialprüfstand. Oder ins Weltall. Dort hat Leo Burnett die Kinderschuhe von Walder Junior einem ultimativen Belastungstest unterzogen.



Um das Qualitätsversprechen des führenden Schweizer Fachgeschäfts für Kinderschuhe zu untermauern, hat Leo Burnett eine Kombination aus Torture-Test und Wettbewerb entwickelt. Von der Dachterrasse des Seedamm-Center in Pfäffikon startete ein Wetterballon mit zwei Paar Kinderschuhen hinauf in die Stratosphäre. Mit an Bord: Superfit und Gore-Tex, zwei langjährige Partner von Walder Junior. Auf ihrem Flug erduldeten die Schuhe Temperaturunterschiede von 100 Grad und eine UV-Strahlung, die zehnmal stärker ist als am Boden, bevor sie in der Nähe des Gardasees wieder auf der Erde landeten.

Die weltraumgeprüften Schuhe werden nun an zwei glückliche Kinder verlost. Beworben wird die Aktion am POS und auf zahlreichen Online-Kanälen, inklusive Live-Streaming und 360-Grad-Video. vg

Kampagnenverantwortliche
Walder: Suena Krähenbühl (Marketingleiterin), Sabrina Wagner (Marketingassistentin); Leo Burnett Schweiz: Axel Eckstein (ECD), Christoff Strukamp, Mathieu Chollet (Art Direction), Mark Stahel (Text), Dominik Mätzener, Ramon Alder (Beratung), Stratoflights (Umsetzungspartner)




stats