Leo Burnett Schweiz

Migros und Emmentaler machen aus Käse Gold

Einfach goldig, dieser Matthias Sempach.
© zvg
Einfach goldig, dieser Matthias Sempach.
Die neue Emmentaler-Kampagne von Leo Burnett ist verbunden mit einer Promotion: Wer jetzt in der Migros Emmentaler AOP Surchoix kauft, kann sein Käsestück als Kopie aus Gold im Wert von 20.000 Franken gewinnen. Und Schwingerkönig Matthias Sempach macht auch noch mit.

Sowohl die Promotionsidee als auch die Kampagne mit Schwingerkönig Matthias Sempach stammen aus der Goldschmiede von Leo Burnett Schweiz. Sempach wird dabei einmal mehr auf humorvolle Art zum Markenbotschafter. So geht er in kurzen Social-Media-Clips zum Beispiel der Frage nach, wie so ein Käsestück aus Gold überhaupt riecht und schmeckt. Und er brilliert auch dann noch, wenn sein Text mal nicht hundertprozentig sitzt.

Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Emmentaler Switzerland:

Stefan Gasser (Direktor), Luana Monopoli (Projektleiterin Marketing & Kommunikation)

Verantwortlich bei Leo Burnett Schweiz:

Axel Eckstein (ECD), Christian Bircher (CD), Bastian Otter (Text), Dominik Zekar (Grafik), Dominik Mätzener, Melanie Möckli (Beratung), Mel Afflerbach (Agency Producer)

Filmproduktion:

Sabotage Films (Produktion), Holger Jaquet (Regie); Fotografie: Cyrill Matter.
Der Hauptspot der Kampagne spielt ebenfalls mit der Verwandlung von Gold und Käse, jedoch auf umgekehrte Art: So bekommt eine Dame von ihrem Goldschmied plötzlich ein Collier aus Käse umgehängt – gefolgt von Mättus gut gemeintem Rat, doch besser aus Käse Gold zu machen.

Die Kampagne ist landesweit online, in diversen Migros-Medien sowie auf jedem Stück Emmentaler AOP Surchoix in der Migros zu sehen.

 




stats