Kuoni

Kampagne für günstige Preise

Wirz hat eine Kampagne für Reiseanbieter Kuoni entwickelt
© Wirz
Wirz hat eine Kampagne für Reiseanbieter Kuoni entwickelt
An Kampagnengeldern spart Kuoni zumindest nicht. Mit einem umfangreichen Werbefeldzug wirbt das Reisebüro derzeit für seine preiswerten Reisen. Die sind laut Aussage des Reiseveranstalters „Günstiger als Sie denken“.



Die soeben gestartete Kampagne im Schweizer Markt hat das Unternehmen aus der DER Touristik Gruppe zusammen mit der Agentur Wirz entwickelt. Die Botschaft „Günstiger als Sie denken“ soll in Verbindung mit Preisbeispielen hochwertiger Reisen die hohe Wettbewerbsfähigkeit der Traditionsmarke Kuoni herausstreichen. Neben Spots im Fernsehen und Radio kommen dabei in drei Wellen bis Mitte November 2018 Plakate, Inserate, Online- und Social-Media-Inhalte sowie Point-of-Sale-Aktionen in ausgewählten Reisebüros zum Einsatz. Auf der eigens eingerichteten Landingpage finden die Besucher ausgewählte Reiseangebote von Kuoni. Der aus früheren Marketingkampagnen bekannte Claim „Ferien, in denen man alles vergisst“ kommt gleichfalls wieder zum Tragen.

Die Kampagne basiert auf den Ergebnissen einer  repräsentativen Marktforschungsstudie von Marketagent.com, die Kuoni im Mai 2017 durchführen liess. Demnach ist - wenig überraschend - für 71,3 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer bei der Ferienbuchung der Preis das wichtigste Entscheidungskriterium. Die Qualität des Produkts ist immerhin für 57,8 Prozent der Befragten ausschlaggebend. Allerdings setzen viele hohe Qualität und kompetente Beratung mit hohen Preisen gleich: 39,8 Prozent der Befragten gaben an, dass sie ihre Reisen vermehrt in einem Reisebüro buchen würden, sofern die Preise günstiger wären. Tiefere Preise sind damit noch vor dem umfassenden und guten Service des Reisebüros (33,2 Prozent) wichtigster Entscheidungsfaktor für die Buchung im Reisebüro. vg




stats