Kooperation

Lindt & Sprüngli goes Europa-Park

Auf eine gute Zusammenarbeit: Adalbert Lechner, Mitglied der Konzernleitung Lindt & Sprüngli, Miss Germany Soraya Kohlmann, Ernst Tanner, Exekutiver Verwaltungsratspräsident Lindt & Sprüngli, Ann-Kathrin, Michael, Roland, Thomas und Jürgen Mack (v.l.n.r.)
zvg
Auf eine gute Zusammenarbeit: Adalbert Lechner, Mitglied der Konzernleitung Lindt & Sprüngli, Miss Germany Soraya Kohlmann, Ernst Tanner, Exekutiver Verwaltungsratspräsident Lindt & Sprüngli, Ann-Kathrin, Michael, Roland, Thomas und Jürgen Mack (v.l.n.r.)
Die Schweizer Schokoladefabrik Lindt & Sprüngli und der Freizeitpark bei Freiburg i.Br. kooperieren: Sowohl der Europa-Park als auch das Europa-Park Hotel Resort bieten ihren Besuchern ab 2018 ein ausgewähltes Lindt-Warensortiment an.
Auf einer Verkaufsfläche von insgesamt 250 m² bieten drei Shops im Schweizer, Russischen und Irischen Themenbereich alles, was das Herz der kleinen und großen Schokoladenfans höher schlagen lässt. Auch in den 4-Sterne Hotels „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“ sowie die 4-Sterne Superior Hotels „Colosseo“, „Santa Isabel“ und „Bell Rock“ – also in den fünf Erlebnishotels des größten zusammenhängenden Hotel Resorts Deutschlands – können sich die Übernachtungsgäste auf leckere Lindt-Schokoladen freuen. 

Win-win-Situation für beide Unternehmen

"Sowohl Lindt als auch der Europa-Park sind traditionsreiche Marken, die ihre Kunden und Gäste täglich mit den qualitativ hochwertigsten Produkten verwöhnen und unterhalten", sagte Europa-Park Inhaber Roland Mack bei der Oktober 2017 Vertragsunterzeichnung am 18. Oktober 2017 und fügte hinzu: „Wir sind uns sicher, dass die Kooperation für beide Unternehmen eine Win-win-Situation darstellt."
Über Lindt & Sprüngli
Die Lindt & Sprüngli AG ist ein international tätiger Schokoladenhersteller mit Stammhaus in Kilchberg (Schweiz) und deutschem Firmensitz in Aachen. Lindt & Sprüngli schaut auf eine Tradition von mehr als 170 Jahren zurück. Schokoladen von Lindt & Sprüngli werden heute in 12 eigenen Produktionsstandorten in Europa und den USA hergestellt. Diese werden von 24 Tochtergesellschaften und Niederlassungen, in mehr als 370 eigenen Geschäften sowie über ein Netzwerk von über 100 unabhängigen Distributoren rund um den Globus vertrieben.

www.lindt-spruengli.com
Ernst Tanner, exekutiver Verwaltungsratspräsident Lindt & Sprüngli, betonte die Bedeutung dieser Kooperation: "Mit dem Europa-Park unter der Leitung der Familie Mack verbindet Lindt & Sprüngli, dass wir mit Qualitätsprodukten viel Freude bereiten und den Menschen in den Mittelpunkt stellen, aber auch die langfristige Tradition unserer Unternehmen und die Fokussierung auf das Kerngeschäft. Wir freuen uns sehr, dass der Europa-Park künftig unsere Lindt Produkte anbietet und sich damit Millionen von Besuchern, die jährlich den Park besuchen, mit den beliebtesten und besten Schokoladeprodukten verwöhnen können."


Offiziell tritt die Partnerschaft zwischen dem Europa-Park und der Schweizer Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH zu Beginn des neuen Jahres 2018 in Kraft.

stats